Welche Faktoren FinTechs erfolgreich machen können

Welches sind die Faktoren, die dazu führen, dass ein FinTech Erfolg hat oder zumindest haben kann?

  1. Einfachheit
  2. Differenzierung
  3. Aufmerksamkeit
  4. Community

photo-1444312645910-ffa973656ebaDie angebotene Lösung muss einen hohen Grad an Einfachheit mit sich bringen. Komplexe Anwendungen, die nur Spezialisten verstehen, zählen da nicht zu. Damit ist nicht nur die Bedienung, sondern auch das Design und vor allem der Anwendungszweck gemeint. Dieser muss sich dem Anwender heute in ein paar Sekunden erschließen. Wer lange Beschreibungen auf der Homepage durchlesen oder eine umständliche Einrichtung in Kauf nehmen muss, ist weg als potentieller Kunde.

Das Angebote muss sich durch eine Differenzierung von denen der Mitbewerber unterscheiden. Die bedeutet nicht, dass es grundsätzlich anders sein muss. Es kann schon ausreichen, dass es besser oder komfortabler ist. Auch Cringle überweist nur Geld, macht es aber anders als die Hausbank. Number26 bietet eigentlich nur ein normales Girokonto mit Kreditkarte an, macht dies aber deutlich komfortabler als ich es bisher bei jeder klassischen Bank gesehen habe.

Aufmerksamkeit gehört zu jedem erfolgreichen Angebot. Es reicht nicht aus, nur den eigene Kunden eine tolle, neue Lösung zu präsentieren. Der gesamte Markt muss auf die Lösung aufmerksam werden. Dabei muss man sich vor allem durch die beiden ersten Punkte von der Masse abheben.

Um auch dauerhaft erfolgreich zu sein (und die genannte Aufmerksamkeit zu erzielen), braucht man Unterstützer, die Community. Hier werden neue Ideen für die Anwendung geboren, hier steckt man aber auch Kritik ein und kann sich damit wiederum verbessern. Eine starke Community ist besser als jedes klassische Marketing. Eigentlich ist das beste Marketing die Community.

Ein Gedanke zu „Welche Faktoren FinTechs erfolgreich machen können

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.