Über mich

„Wir ertrinken in Informationen, aber hungern nach Wissen.“
John Naisbitt (*1930), amerik. Prognostiker

TwitterSeit Jahrzehnten versucht die Informatik das Problem der Informationsflut in den Griff zu bekommen und daraus Wissen und Innovation zu generieren. Inzwischen lässt sich das Problem lösen – als Berater beschäftige ich mich täglich mit dieser Fragestellung und helfe meinen Kunden, diesen Weg zu beschreiten.

Mein Fokus und Interesse liegt dabei in den massiven Veränderungsprozessen, von denen die Finanzwirtschaft betroffen ist. Der Markt um die Banken herum ist innovativer geworden als je zuvor und es gibt neue Marktteilnehmer, die mit einer ungewohnten Agressivität das Kerngeschäft der Banken angreifen. Dringend sind die Banken aufgefordert, sich diesen Wettbewerbern zu stellen und sie als Konkurrenz anzuerkennen. Sie brauchen dazu neue Ideen und eine Kultur, neue Ideen überhaupt erst einmal entwicklen zu können.

Kommentar verfassen